Rohr- und Kanalsanierung

SOLUTO saniert verstopfte, defekte oder altersschwache Kanalrohre und sonstige Rohre sauber und schnell – ohne aufwändig stemmen oder aufgraben zu müssen. Das heißt, die Wohnungen und Keller bleiben sauber und staubfrei. Naturgemäß sind unsere zerstörungsfreien Sanierungs-Methoden auch kostengünstiger und bringen außerdem ökologische Vorteile.

Wir sanieren Ihre Kanäle und Rohre zerstörungsfrei mittels

  • Inliner-Methode
  • Kurz-Packer bzw. Kurz-Liner
  • SOLUTO Spray-Liner-Verfahren
  • SOLUTO Flood-Liner
  • usw.

Diese Leistungen führen wir je nach Region und SOLUTO Partnerbetrieb aus.

Inliner-Methode:

Bei dieser Art der zerstörungsfreien Kanalsanierung wird ein mit Epoxydharz getränkter Textilschlauch mit Druckluft in einen bestehendes schadhaftes Kanalrohr inversiert. Anschließend wird dieses „Rohr im Rohr“ mit Druckluft, Heißwasser oder Dampf gefüllt. Nach der Aushärtung werden die Abzweiger mittels einer computergesteuerten Mini-Fräse wieder geöffnet – der Kanal ist wieder wie neu.

Anwendungsgebiete:

  • Horizontale Kanäle von 70-300mm Durchmesser
  • Vertikale Kanalrohre und Abfallstränge
  • Abzweiger
  • Bögen von 15, 30, 45 und 90 Grad möglich
  • Kanäle mit Dimensionssprüngen

Die Kanalsanierung mittels „Inliner“ funktioniert in Kanälen aus

  • Gussrohren
  • Steinzeug
  • Faserzement (Eternitrohre)
  • Blech- und Metallrohren
  • PE- und PP-Rohre
  • allen sonstigen gängigen Materialien

Erforderliche Vorbereitungsarbeiten vor/nach der Inliner-Sanierung sind

  • Kanalreinigung mittels Hochdruckspüler
  • Kanal-TV-Inspektion unmittelbar vor und nach der Sanierung

Kurz-Packer bzw. Kurz-Liner:

Bei dieser Art der zerstörungsfreien Kanalsanierung werden partielle Kanalschäden auf eine Länge von 50-200cm repariert. Ein Glasvlies-Gewebe wird auf die erforderliche Länge zugeschnitten, mit Epoxydharz getränkt und dann auf einen „Kurzpacker“ gewickelt. Dieser wird in das Kanalrohr bis zur Schadstelle geschoben, mit Druckluft „aufgeblasen“ und die Schadstelle dadurch mittels partiellem „Rohr im Rohr“ saniert.

Erforderliche Vorbereitungsarbeiten vor/nach der Inliner-Sanierung sind

  • Kanalreinigung mittels Hochdruckspüler
  • Kanal-TV-Inspektion unmittelbar vor und nach der Sanierung

SOLUTO Spray-Liner® Verfahren:

Das Rohrsanierungs-System Spray-Liner® saniert abwasserführende Leitungen ab einem Durchmesser von 34 mm ohne Stemmarbeiten – sauber, schnell und kostengünstig. Perfekt bei horizontalen oder vertikalen Rohren, selbst bei Abzweigungen oder Bögen, also dort, wo die häufigsten Schäden auftreten.
SOLUTO empfiehlt Spray-Liner® überall, wo Abwasserleitungen rasch und sauber saniert werden müssen. Gerade auch in bewohnten Räumen.
Bei dieser Art der zerstörungsfreien Kanalsanierung wird ein Spray-Kopf computergesteuert durch das Abflussrohr gezogen und dadurch eine gleichmäßige Epoxydharz-Schicht auf die Rohrflächen aufgebracht.

Erforderliche Vorbereitungsarbeiten vor/nach der Spray-Liner®-Sanierung sind

  • Kanalreinigung mittels kleinem Hochdruckspüler und Feder
  • Trocknung der Rohr-Innenflächen mittels Heißluft
  • Kanal-TV-Inspektion unmittelbar vor und nach der Sanierung

SOLUTO Flood-Liner

Mit dieser speziellen Art des Flutungsverfahrens sanieren wir zerstörungsfrei Undichtheiten von

  • Heizungsleitungen
  • Fussbodenheizungen
  • Pool- bzw. Schwimmbadleitungen
  • Abflussleitungen
  • Wasserleitungen (auf Anfrage)